Erfahrungsberichte 


an dieser Stelle finden Sie regelmäßig Erfahrungsberichte unterschiedlicher Anwendungen. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.

Heidemarie aus OÖ sagt nach einer Fernbehandlung/Aufrichtung im September 2020:

Liebe Beatrix, ich habe die Behandlung als beruhigend auf mein ganzes System erlebt, das ersehnte Ausruhen. Ich war am Tag sehr sehr müde, gottseidank, hab nichts selber machen können und in der Nacht 6 Stunden am Stück geschlafen, später nocheinmal mit Leberwickel. Ein Bild ist mir in Erinnerung von der Behandlung selber... Es wäre sehr sehr schön, wenn du dies wirklich noch einmal wiederholen könntest? Wann immer es dir gut vorkommt? Von Herzen danke, Heidemarie

Maria aus Tirol sagt nach einer Fernbehandlung:

Liebe Beatrix, ich habe sofort deine Energien gespürt und gefühlt dass etwas in mir arbeitet, ich bin mir sicher dass sich da was Gutes getan hat, nur kann ich da nicht genau sagen was.

K. aus Weer nach einer Spirituellen Wirbelsäulenaufrichtung am 18.06.2020 berichtet:

...jetzt, fast zwei Monate nach der Behandlung, spüre ich immer noch und immer wieder diese feine Engergie im Nacken... bereits bei der Behandlung hat sich dort sehr viel gelöst... es wird leichter und leichter, als würde sich in Etappen etwas verabschieden...

auch im Knie und auf anderen Ebenen, wie zum Beispiel meine Art Entscheidungen zu treffen, merke ich feine Veränderungen

E. aus Innsbruck nach einer Spirituellen Wirbelsäulenaufrichtung am 29.06.2020 schreibt:

Liebe Beatrix,
Dank deiner „Hände mit Herz“ fühlt sich mein Körper wie ein Vogele an, und der Tinnitus ist seit gestern Abend endgültig davongeflogen.
Herzliche Grüße von E.

M. aus Alpbach/Tirol nach einer Spirituellen Wirbelsäulenaufrichtung am 10.03.2020 schreibt:

Ich habe so etwas noch nie erlebt, noch nie während einer Behandlung so viel gespürt, es geht mir viel besser, bin beweglicher, das merke ich unter anderem beim Wandern, speziell bergab halten meine Kniebänder viel besser, vorher hatte ich dabei Schmerzen und das ist nachher viel besser geworden, und was das Schönste ist, ich kann wieder im Lotussitz sitzen, das konnte ich zuletzt vor einem Jahr. Mein Schlaf hat sich verbessert und meine Verdauung auch teilweise.